Neues - gut zu wissen

Liebe whomitmayconcern Leser,

der Blog ist ab sofort unter

www.whomitmayconcern.de

oder

www.whomitmayconcern.net

zu erreichen.

Auf dieser Plattform werde ich den Blog nicht weiter bearbeiten. Ich würde mich freuen, wenn Sie / Du meinen Blog auf der neuen Seite (mit neuem Layout) weiterverfolgen würdest.
Natürlich freue ich mich auch über Feedback!

Liebe Grüße und einen schönen Tag
whomitmayconcern

15.4.14 14:11, kommentieren

Lecker Essen in Berlin...

... im Jungbluth in Berlin Steglitz. Ein ganz kleines Lokal, unbedingt reservieren. Die Karte ist sehr klein, mit 3 Vorspeisen, 4 Hauptspeisen und 3 Nachspeisen. Die Gerichte sind alle super frisch zubereitet, excellent abgeschmeckt und sehr schön angerichtet. Ein absoluter Hit zu echt fairen Preisen!
Die "Meeräsche mit Erbsen und Minzschaum" war super, genauso super war auch das "Weiße Schokoladentörtchen mit Rhabarberkompott". Vorher gab es leckeres Brot mit 4 Dips. Rundum fein... und damit

unbedingt empfehlenswert!

9.4.14 10:57, kommentieren

Übernachten in Köln...

... sehr schick im Hopper et Cetera im Belgischen Viertel. In einem historischen Kloster gibt es ein sehr schönes Restautant und schicke Zimmer in guter Lage.
Gewohnt habe ich hier noch nicht, aber das Restaurant ist prima. Es gibt noch 2 andere Hotel Hopper in Köln, die liegen aber nicht so schön, finde ich zumindest.

Alternativ in Bahnhofsnähe und damit günstig gelegen: im Hotel Cristall. Das ist einfacher als das Hopper und auch günstiger. Das soll auch gut sein, so hat man mir erzählt...


8.4.14 20:28, kommentieren

Frühstück in Paris...

... in der Rue Boissy D'Anglais im Bread & Roses in der Nähe von Madeleine. Super leckeres Brot, Tartes, Lachs, aber auch Salate, Sandwiches und Tellergerichte. Das Baguette mit Butter und Marmelade ist super! Man sitzt schön, die Bedienung könnte etwas pfiffiger sein. Aber das kann man verschmerzen...


25.3.14 11:25, kommentieren

Cocktails in Köln...

... am besten im Spirits in der Engelbertstraße (Nähe Rudolfplatz). Eine relativ kleine Cocktailbar mit sehr gut geschultem Personal, guten Empfehlungen und wirklich sehr leckeren Cocktails. Dazu ein paar Chips, schöne Musik und der Abend fängt gut an!

Mein Favorit war der Mint Jubilee (oder so ähnlich)...


24.3.14 10:08, kommentieren