Kurztrip nach Rom

Wohnen

sehr zentral im Piazza del Gesu Luxury Suites. Am besten nach einem Zimmer mit Blick auf die Kirche St. Gesu fragen. St Gesu ist außen sehr unscheinbar, innen  jedoch recht pompös. Hier wurde der Jesuitenorden wohl "gegründet". Die Luxory Suites sind fein, sehr modern, man bekommt das Frühstück aufs Zimmer gebracht. Manche Zimmer haben einen Whirlpool. Unseres auch, das war sehr schön.

Von hier aus ist alles zu Fuß erreichbar: Pantheon ca. 400 m, Fontane die Trevi ca. 400-500 m etc. Sensationell...

Baccano

In der Via delle Muratte, 23 ist Baccano. Ein schönes Restaurant. Zwischen 18 und 21 Uhr gibt es Aperitivo: das ist wahlweise ein Glas Wein, Prosecco oder Champagner mit einem Snack aus der Küche (ein kleiner Teller mit 3-4 warmen Häppchen und ein kleiner Teller mit kalten Häppchen). Super, und das für 10 Euro! Für den kleinen Hunger ausreichend. Absolut emfehlenswert!
Auch die Tellergerichte sind empfehlenswert! Nur der Cappuccino könnte etwas kräftiger sein. Da kann man bei dem wirklich guten anderen Angebot aber drüber hinweg sehen. 

Rossopomodoro

Ein günstiger Italiener (gehört zu einer Kette). Für wenig Geld gute Pizza und Nudeln! Befindet sich Largo di Torre Argentina 1.

21.4.13 15:10

Letzte Einträge: Kaffee trinken in Zürich..., Cocktails in Köln...

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen